Ein erfrischender Grund, Astrologie zu betreiben

15.08.2015, 10:30 Uhr MESZ

Blogeintrag Nr. 005-2015  || Verfasst von Michael Gasteiner

Ein erfrischender Grund, Astrologie zu betreiben. Bild: Winterlandschaft, Steinbocksymbol

Auch wenn man als Astrologe noch so bemüht ist, im Hier und Jetzt zu leben, bringt es die Arbeit mit sich, dass man schnell mal wieder mit der Zukunft beschäftigt ist.

 

Aber das muss nicht unbedingt immer von Nachteil sein.

Denn während im Hier und Jetzt eine Rekordtemperatur die nächste jagt, Eisregale leergekauft und Zimmerventilatoren begehrter als Gold, Silber und Diamanten sind, beschäftigt man sich als Sterndeuter bereits mit dem Winterhoroskop und kühlt dabei zumindest im Geiste ein wenig ab. Doch nicht nur das!

 

Zudem gelangt man auf diese Weise bereits etwa Mitte August zur erfrischenden Erkenntnis, dass schon in etwa 19 Wochen die Sonne aus astrologischer Sicht in das Tierkreiszeichen Steinbock wandert und hierzulande der Winter eingeläutet wird.

Winterbeginn am 22. Dezember 2015

Für alle, die’s genauer wissen möchten: Am Dienstag, den 22. Dezember 2015, ist es so weit; morgens lässt sich dann die Sonne im zehnten Zeichen des tropischen Tierkreises, dem kardinalen Erdzeichen Steinbock, nieder und läutet auf der Nordhalbkugel den Winter 2015/16 und zugleich das letzte Viertel des Jupiterjahres 2015/16 ein.

Der Winter 2015/16 wird spannend: Man achte auf Mars!

So viel sei schon jetzt verraten: Der Winter 2015/16 wird spannend und hat es in sich.

Planet Mars, der Regent des kommenden Marsjahres 2016/17, welches am 20. März 2016 offiziell beginnt – dieser Tag entspricht zugleich dem Winterende sowie dem Frühlingsbeginn -, wird in besagtem Winter überwiegend aus dem Tierkreiszeichen Skorpion, seiner früheren zweiten Heimat, strahlen und dort im symbolischen Sinne besonders stark gestellt sein.

Mars übernimmt also schon das Kommando, bevor er offiziell dazu ernannt ist (typisch Mars eben!).

Doch sollte man sich davor hüten, diese Mars-Stärke gleichzusetzen beispielsweise mit einem Mars im Widder, was seinem männlichen Domizil entspricht. Mars in Skorpion ist eine ganz andere Persönlichkeit, die bildlich gesprochen weniger wild um sich schlägt, sich dafür aber im wortwörtlichen oder übertragenen Sinne in die Tiefe bohrt. Es ist dies eine Konstellation, die ihr volles Potenzial unter anderem in sehr herausfordernden Situationen wenn nicht sogar in Krisensituationen aktivieren und abrufen kann und welche weniger am »business-as-usual« interessiert ist. Doch nun genug der Mars-Kostprobe!

Zudem bekommen wir es zu Neumond am 9. März 2016, also knapp zwei Wochen vor Winterende, mit einer totalen Sonnenfinsternis zu tun.


Spannung ist also garantiert im astrologischen Zirkus!

 


Es grüßt Sie freundlich

 

Ihr

Michael Gasteiner

DISCLAIMER


Der nachfolgende Disclaimer ist wesentlicher Bestandteil dieser Ausarbeitung:

 

(1) Die vorliegende Ausarbeitung (welcher Form auch immer: Text, Infografik, Audio, Video,...) dient ausschließlich zu Informationszwecken. Die Ausarbeitung stellt keine individuelle astrologische Beratung, keine psychologisch orientierte Astrologieberatung, keine psychologische Beratung, keine Therapie, keine Lebens- und Sozialberatung (welcher Form auch immer), keine medizinische Beratung, keine Finanz- oder Anlageberatung, keine konkrete Prognose über einen etwaigen realen Handlungsverlauf, keine Handelsaufforderung (welcher Form auch immer) sowie keine Aufforderung dar, etwaige Handlungen zu unterlassen.

 

(2) Die vorliegende Ausarbeitung wurde nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, dennoch bleibt festzuhalten, dass sich Einschätzungen jederzeit auch als falsch herausstellen können.

Der Autor, der Herausgeber, der Produzent sowie all jene natürlichen und/oder juristischen Personen, die an der Entstehung dieser Ausarbeitung sowie an der technischen Realisierung dieser Ausarbeitung direkt und/oder indirekt beteiligt sind/waren, übernehmen keinerlei Haftung für etwaige Schäden, Kosten und/oder Nachteile aller Art, die durch das Heran- oder Nichtheranziehen dieser Ausarbeitung auf Nutzerseite möglicherweise entstehen könnten.

 

(3) Die für die vorliegende Ausarbeitung erforderlichen astrologischen/astronomischen Daten (Ephemeriden) wurden aus der Astrologiesoftware »Sarastro« abgelesen. Der Herausgeber dieser Ausarbeitung (= Proga Research GmbH) sowie der mit dieser Ausarbeitung betraute Mitarbeiter (= Michael Gasteiner; -mg-) sind lizenzierte Nutzer dieser Software. Alle astrologischen/astronomischen Angaben erfolgen ohne Gewähr.

 

(4) Bei der Nennung von Shops (eBook-Shops, Online-Shops, ...) oder von Produkten wie bestimmten Smartphones, Tablets et cetera aber auch von Software/Softwarenamen handelt es sich oder kann es sich um (eingetragene) Marken Dritter handeln. Klargestellt wird: Die Proga Research GmbH macht sich all jene in diesem Zusammenhang stehenden Leistungs- und Markenschutzrechte Dritter nicht zu eigen; dies unabhängig davon, ob die entsprechende Marke durch die Proga Research GmbH mit »®« gekennzeichnet wird/wurde oder nicht.

 

(5) Links zu Portalen Dritter // Verkürzte URLs: Durch Benutzen in dieser Ausarbeitung angebrachter Links (wie zum Beispiel Links zu Onlineportalen, Online-Shops et cetera Dritter) verlassen Sie unter Umständen den Webauftritt »mgasteiner-horoskope.com« und Sie gelangen zu Onlineportalen Dritter. Klargestellt wird: Der Betreiber von »mgasteiner-horoskope.com« (= Proga Research GmbH) hat zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden Links überprüft und diese nach bestem Wissen und Gewissen an dieser Stelle angeführt. Dennoch ist es dem Betreiber nicht möglich, sämtliche Links regelmäßig auf deren Gültigkeit beziehungsweise auf inhaltliche Belange hin zu überprüfen. Klargestellt wird: Die Proga Research GmbH übernimmt keinerlei Verantwortung respektive Haftung im Zusammenhang mit diesen Links beziehungsweise keinerlei Haftung für Inhalte, die durch diese Links aufgerufen werden können. Ebenso ausgeschlossen ist jedwede Haftung in Bezug auf datenschutzrechtliche Belange im Zusammenhang mit Onlineportalen Dritter. Datenschutzrechtliche aber auch konsumentenschutzrechtliche Informationen, die den Online-Auftritt, den Online-Shop Dritter betreffen/betreffen könnten, sind den Webseiten-Impressa respektive AGBs respektive Datenschutzerklärungen o.ä. der jeweiligen Portalbetreiber zu entnehmen. Ebenso ausgeschlossen ist jedwede Haftung (welcher Form auch immer) durch die Proga Research GmbH im Zusammenhang mit der in dieser Ausarbeitung etwaigen angegebenen Kurz-URL.

 

(6) Sprachliche Gleichbehandlung: Werden in der Ausarbeitung beziehungsweise im Disclaimer mancherorts ausschließlich männliche Bezeichnungen wie »Nutzer«, »Leser« et cetera verwendet, so geschieht dies ausschließlich aus Gründen der Einfachheit und Übersichtlichkeit. Es gilt: Jede Bezeichung dieser Art beinhaltet selbstverständlich immer auch gleichermaßen die weibliche Form wie »Nutzerin«, »Leserin« et cetera.

 

(7) Alle Angaben erfolgen stets ohne Gewähr.

 

(8) Ferner gelten die Allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen (= ANGB) von »MGasteiner-Horoskope.com« nach österreichischem Recht in der jeweils aktuellen Fassung. Diese sind unter dem Menüpunkt »ANGB« nachlesbar.

 

 

Copyright © Michael Gasteiner (Proga Research GmbH)

Alle Rechte vorbehalten.

IMPRESSUM: Medieninhaber und Herausgeber dieses Blogartikels beziehungsweise dieses Eintrages ist die:

Proga Research GmbH | Lorenzergasse 14 | 2620 Neunkirchen | Österreich.

Weiterführende Impressums- und Offenlegungsangaben sind dem Impressum der für diesen Blogartikel/Eintrag relevanten Website »MGasteiner-Horoskope.com« unter der URL https://www.mgasteiner-horoskope.com/about/ zu entnehmen.

Blog

Mondpause: 7 praktische Tipps für den Umgang mit dem Leerlaufmond.

Wissenswertes

Mondpause: Was ist das?

Infografiken für das JAHR 2019

INFOGRAFIKEN zu den MONDPAUSEN im JAHR 2019 - Übersicht

Infografiken

  Infografiken zu den Feuer-, Wasser-, Luft-, und Erdzeichen